FAMILIE MULSER

Lernen Sie uns kennen!
Beide Beine fest am Boden, mit starkem Bezug zur Tradition – aber bitte mit Leichtigkeit und Offenheit für Neues. So sehen wir uns, so möchten wir sein.

Unser Hof blickt auf eine lange Geschichte zurück: Erstmals wird er als Aussergost im 17. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Seit über 500 Jahren ist er als geschlossener Erbhof im Besitz der Familie Mulser.

Anfangs betrieben die Bauersleute Weinwirtschaft, gingen dann über zur Viehzucht und zum Anbau und zur Verarbeitung von Obst und Getreide.

Seit Ende der 1980er Jahre widmen wir uns am Aussergost immer mehr unseren Feriengästen, vermieten Appartements und kochen.

Nach Lehrjahren in renommierten Restaurants (wie dem Tantris in München, dem Ca’s Puers in Soller auf Mallorca oder bei den Gebrüdern Obauer in Werfen bei Salzburg) eröffnet Franz Ende der 1990er Jahre auf der Seiser Alm die Gastwirtschaft Gostner Schwaige

Gemeinsam arbeiten wir – Franz und Petra und die Eltern Michl und Julla – stets daran, unser Angebot unverwechselbar und einzigartig zu gestalten: die Gostner Schwaige mit der weitum bekannten Almküche und den Aussergost mit den vier Ferienwohnungen.

Und mit Annalena und Julia, unseren beiden zauber- und lebhaften Töchtern, ist schon die nächste Generation am Start …


DIE VIER FRAUEN

Unsere vier Ferienwohnungen haben wir vier Frauen gewidmet, die in den letzten 200 Jahren hier gelebt haben. Viel von ihrer Kraft, Weisheit, Güte steckt in den Mauern des Hofs. Wir sind froh über das, was sie uns gegeben haben und führen es gern weiter.

Lesen Sie hier die Geschichten von Julla, Gertl, Barbl und Thres.

Auf zur Reservierung

Kontaktieren Sie uns

Impressum Privacy Cookies MwSt.-Nr. IT02524620214